Physiotherapeutisch begleitetes medizinisches Gerätetraining

Physiothera. begleitetes medizinisches Gerätetraining

Nach einer physiotherapeutischen Behandlung heißt es: dranbleiben!

Die Physiotherapie hat Schmerzen reduziert oder beseitigt. Sie können sich wieder leichter bewegen und das fühlt sich gut an. Um sich diese neu gewonnene Lebensqualität zu bewahren, trainieren Sie jetzt weiter. Nutzen Sie das regelmäßige medizinische Gerätetraining in unserer Praxis um dauerhaft fit, gesund und beweglich zu bleiben. Das Besondere an unserem praxisinternen kleinen „Fitness-Studio”:

Sie starten Ihr persönliches Training mit enger professioneller Begleitung. Zu festen Betreuungszeiten sind täglich Physiotherapeut*innen auf der Trainingsfläche, die Sie individuell anleiten und Ihr Training betreuen.

Mit physiotherapeutischer und sportwissenschaftlicher Expertise testen wir eingangs Ihren Fitness-Status. Gemeinsam stecken wir Ihre Trainingsziele fest. Dann erhalten Sie einen speziell auf Ihren Bedarf und Ihre Ziele ausgerichteten individuellen Trainingsplan und ein persönliches ID-Armband. Dieses enthält einen Chip, mit dem Sie sich an den computergesteuerten medizinischen Trainingsgeräten anmelden. Wenn Sie mit den Geräten gut zurecht kommen und sich sicher fühlen, können Sie damit gern auch außerhalb der betreuten Zeiten alleine trainieren wann und wie Sie wollen.

Haben Sie Fragen oder möchten Ihr Trainingsprogramm anpassen, z. B. weil Sie eine neue Sportart angefangen haben, wenden Sie sich an unser Fachpersonal.

Starten Sie jetzt mit medizinischem Gerätetraining bei PRO Physio in Münster

Machen Sie einfach den ersten Schritt und vereinbaren Sie einen Termin. Dann geht sich Ihr Weg zum individuellen Gerätetraining wie von selbst:

Intelligente medizinische Trainingsgeräte

senioren-hantel-training

Das computergestützte Fitnesstraining ist sicher und enorm komfortabel. Ihr persönliches ID-Armband weist Sie aus und die Trainingsgeräte stellen sich automatisch auf Sie ein: von der Sitzhöhe bis zur Trainingsintensität.

Der Computer hat Ihre Daten parat und sendet sie an die Geräte. Sie brauchen sich keine Einstellungen zu merken und trainieren genau da weiter, wo Sie beim letzten Mal aufgehört haben. Auch Ihre Trainingsfortschritte werden registriert.

So können wir Ihren individuellen Trainingsplan bei Bedarf flexibel anpassen und z. B. die Widerstände an den Geräten nach und nach erhöhen. Mit der Trainingsintensität wächst dabei auch Ihre Zufriedenheit und Motivation.

Medizinische Trainingsgeräte für verschiedene Muskelgruppen

Im kleinen, feinen Fitness-Studio von PRO Physio warten verschiedenste medizinische Trainingsgeräte auf Sie:

Vom Fahrrad-Ergometer fürs Cardio- und Ausdauertraining bis zum „Rückenstrecker”. Hier können Sie speziell die Muskelgruppen aufbauen, die Sie brauchen.

Oder Sie absolvieren ein auf Ihre Fitnessziele abgestimmtes Zirkeltraining mit einem abwechslungsreichen Parcours über mehrere verschiedene Geräte.

Die von Wissenschaftlern entwickelten medizinischen Trainingsgeräte sind für Neulinge und Fortgeschrittene geeignet – in jeder Altersgruppe und für jeden Trainingsanspruch.

Haltevorrichtungen und Bewegungsbegrenzer geben Sicherheit. Sie verhindern Über- und Fehlbelastungen. Per Luftdruck gesteuerte Trainingswiderstände beanspruchen die Muskeln gleichmäßig, auch bei schnellen Bewegungen.

Das gewährleistet ein ergonomisches, gelenkschonendes und hocheffizientes Training. So erreichen Sie bessere Trainingseffekte in kürzerer Zeit.

Medizinisches Gerätetraining bei PRO Physio

Ob Sie zur Reha nach einer Verletzung oder OP trainieren, als Vorbereitung für eine bestimmte Sportart oder für ein neues, gesundes Lebensgefühl – bei PRO Physio sind Sie richtig. In der freundlichen, familiären Atmosphäre unser Physiotherapie-Praxis verfolgen Sie Ihre Trainingsziele nachhaltig und sicher.

Immer sorgsam unterstützt von unseren engagierten Physiotherapeut*innen.

Betreute Trainingszeiten

Freie Trainingszeiten*

* mit ID-Armband nach erfolgter Geräteeinweisung

WICHTIG: Medizinisches Gerätetraining in der Corona-Zeit.

Auch in der Pysiotherapie-Praxis gelten die Hygienerichtlinien der Coronaschutz-Verordnung. Zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus darf zurzeit nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig in unserem Praxis-Fitness-Studio trainieren. Melden Sie sich daher bitte immer vorher an und reservieren Sie Ihre Trainingszeit.

Ihr erster Termin in unsere Praxis – ganz entspannt!

Für einen schnellen Überblick zum Ablauf Ihres ersten Termins in unsere Praxis, führen wir Ihnen die Schritte kurz + knapp auf. Möchten Sie mehr Details und weitere Informationen dazu, besuchen Sie bitte unsere Seite „Ihr erster Termin“.

Nach einem freundlichen Hallo durch unsere Mitarbeiter*innen am Empfang füllen Sie als erstes unseren Behandlungsvertrag mit allen wichtigen persönlichen Informationen aus.

Des Weiteren klären wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten (DSGVO) auf.

Ihr erster Termin startet mit einem Anamnesegespräch:

Sie berichten uns von Ihren Beschwerden, wann sie angefangen haben und wobei sie Sie stören.

  • Welche Bewegungen fallen Ihnen im Alltag schwer?
  • Was möchten Sie wieder oder besser tun können?
  • Welche Therapieansätze wurden schon versucht?

Mit gezielten Fragen gehen wir Ihren Bewegungsproblemen auf den Grund.

Dann folgt eine sorgfältige physiotherapeutische Untersuchung. Ergänzend zu Ihren Berichten, der ärztlichen Diagnose und ggf. Bildgebungen (wie Röntgen, CT oder MRT) macht sich Ihr*e Physiotherapeut*in ein eigenes professionelles Bild.

Spezielle standardisierte Test- und Messverfahren zeigen Ihre Bewegungsfähigkeit und Belastbarkeit. Die Ergebnisse halten wir fest, um später Ihre Therapiefortschritte daran zu messen.